Octolab (Sweden)

OCTOLAB

OCTOLAB
OCTOLAB
Octolab aus Schweden (Göteborg) haben SYNTHETIC ORANGE unmittelbar vor dem Kickoff im Oktober angeschrieben und sich als sehr gute Freunde von unseren Schweden vorgestellt. Ich hab sie in meine Queue aufgenommen und mir ihre CD angehört. Den Rest hat mir das Video CARAVAN gegeben aber schaut es euch einfach selbst an. Ich habe mich mit ihnen ausgetauscht und sie sind die erste bestätigte Band für 2018. Octolab approached SYNTHETIC ORANGE right before the kickoff in october and obvilously they are very good friends of the swedish guys. I put them in the queue and listened to their music. Their video CARAVAN thrilled me an so I decided to push them on the stage in april 2018. And they are the first band that was confirmed.
OCTOLAB
OCTOLAB
Octolab liefern wunderschöne, elektronische Musik an der Grenze zwischen Light und Dunkelheit. Das schwedische Duo wurde 2005 von Arielle Andersson und Fredrik Lundvall Kindsäter gegründet. Ihr erstes „fullsize“ Album The timeless room wurde 2007 beim Label Cryonica Music veröffentlicht und erhielt sehr gute Kritiken. Darüber hinaus haben Octolab über die Jahre einige spannende Remixe produziert. In 2017 kamen Octolab zurück auf die Bühne und brachten mit “To Be Continued…” ein Minialbum heraus, das wie der Vorgänger sehr gut beim Publikum ankam und bei synth.nu. sehr gute 8 von 10 Punkten erzielte. Der Name “To Be continued…” rührt von der Octolab Saga die in einer Musiktrilogie dargestellt wird. Octolab creating beautiful electronic music where light and darkness meet. The Swedish duo was founded in 2005 by Arielle Andersson and Fredrik Lundvall Kindsäter. Their first fulllength album, The timeless room, was released in 2007 at Cryonica Music. The album was well received by the critics . Octolab has also made numerous remixes to different releases through the years. In 2017 Octolab is back and release the mini album “To Be Continued…” and even this time well recived by the critics and was given 8/10 by synth.nu.
The name “To Be continued…” comes from the Octolab saga which is told through a music video-trilogy.
OCTOLAB
OCTOLAB
Das Video zum Song “Caravan” wurde für mehrere Filmfestivals nominiert und dort gezeigt und auch beim 12 Month Film Festival (2017) in Rumänien in der Kategorie “Bester Film” ausgezeichnet. “Caravan” currently nominated and showned at several film festivals and have been awarded “Best film” at 12 month film festival in Romania 2017.

Octolab sind sehr glücklich beim Synthetic Orange dabei sein zu dürfen und dieser Auftritt wird das Debüt der Band in Deutschland sein.
Octolab is: Arielle Andersson, Fredrik Lundvall Kindsäter.
Live performance member: Ida Carlund
We are so glad to play at Synthetic Orange and this will be Octolab,s debut performance in Germany.
Octolab is: Arielle Andersson and Fredrik Lundvall Kindsäter. Live performance member: Ida Carlund

Links